Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs:
Seiteneinstellungen:

Ende dieses Seitenbereichs.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs:
Hauptnavigation:

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs:
Sie befinden sich hier:

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Studierende stehen mit ihren Rädern am Campus und unterhalten sich

Masterstudium Plus

Dein Studium + ein Mastermodul = Masterstudium Plus

Erweitere deine Kompetenzen um ein Zukunftsthema deiner Wahl und gestalte aktiv deine Karriere.

Zertifikat

der Universität Graz

ECTS-Anrechnungspunkte

24

Modulstart

Sommersemester

Moduldauer

2 Semester

Unterrichtssprache

Deutsch & Englisch

Themenvielfalt

Auswahl zwischen 6 Mastermodulen

Masterstudium Plus

Noch mehr Zukunft? Mit den neuen Mastermodulen kannst du dein Masterstudium zum Masterstudium Plus machen. Konkret bedeutet das, dass du dich in zwei Semestern intensiv mit einem Zukunftsthema deiner Wahl beschäftigen kannst - von Kommunikation, Medien, Digitalisierung, Entrepreneurship über Peacebuilding bishin zu Klimawandel. 

Gründe für ein Masterstudium Plus

Mehr berufliche Möglichkeiten

Wichtige Kompetenzen für Beruf und Arbeit erwerben

Viel Praxis

Vielfältige und interaktive Lehrveranstaltungen, von Übungen bis zu Exkursionen

Teamarbeit

Exzellente & persönliche Betreuung in kleinen Teams

Bewerbung

FAQ: Eckdaten

Ein durch ein Mastermodul ergänztes Masterstudium wird zu einem Masterstudium Plus.

In den studien- und disziplinenübergreifenden Modulen erwerben Masterstudierende Schlüsselkompetenzen für die Berufs- und Arbeitswelt und die Persönlichkeitsbildung.

In den Curricula der einzelnen Studien werden die Mastermodule des Masterstudiums Plus als "Überfakultäre Mastermodule" bezeichnet.

Nein, das Masterstudium Plus ist für Master- und Diplomstudierende der Uni Graz kostenfrei. 

Du kannst ein Mastermodul als Studierende*r aller Master- oder Diplomstudien im Rahmen deiner Freien Wahlfächer wählen. In folgenden Masterstudien ist das Masterstudium Plus auch im Studienplan verankert und wählbar:

​Aus facheinschlägigen Gründen sind bestimmte Kombinationen (Mastercurriculum - Modul) nicht möglich, z. B. Modul Klimawandel und nachhaltige Transformatiom im MA Global Studies Wirtschaft und Umwelt. Bitte prüfe daher im Vorfeld genau die Aufnahmebedingungen.

Ja, das ist möglich. Hier ist zu bedenken, dass ein Mastermodul 24 ECTS umfasst, welche in 2 Semestern zu absolvieren sind. 
 

Als Studierende:r der Betriebswirtschaft stehen dir die folgende nicht-facheinschlägigen Module zur Auswahl:

  • International Peacebuilding and Conflict Transition
  • Klimawandel und nachhaltige Transformation
  • Kommunizieren - Intervenieren - Kooperieren
  • Medien und Öffentlichkeit(en)

 

Nein. Als Studierende:r dieses Studiums kannst du das Modul "Klimawandel und nachhaltige Transformation" nicht im Rahmen des Studiums wählen. 

Studierende folgender Studien können das Modul Klimawandel und nachhaltige Transformation aus facheinschlägigen Gründen im Rahmen ihres Studiums nicht wählen:

  • Environmental Systems Sciences / Sustainability and Innovation Management
  • Environmental Systems Sciences / Climate Change and Transformation Science 
  • Environmental Systems Sciences / Climate and Environmental Monitoring
  • Umweltsystemwissenschaften mit dem Fachschwerpunkt Geographie - Angewandte Mensch-Umwelt-Forschung
  • Umweltsystemwissenschaften mit dem Fachschwerpunkt Volkswirtschaftslehre
  • Joint International Master’s Programme in Sustainable Development
  • International Master’s Programme on Circular Economy
  • Global Studies – Fachschwerpunkt Wirtschaft und Umwelt

Alle anderen Mastermodule stehen Studierenden dieser Fächer jedoch offen.

Die nächste Online-Info-Veranstaltung findet am 14.11.2024 um 16:30 statt. 

Anmeldung zur Online-Info-Veranstaltung  

Ein Mastermodul umfasst 24 ECTS-Anrechnungspunkte.

Die Mastermodule starten jeweils im Sommersemester.

Ein Mastermodul dauert immer 2 Semester (d. h. Sommer- und darauffolgendes Wintersemester).

Bitte richte es dir so ein, das Masterstudium Plus, in einem Durchgang abschließen zu können. Wir können nicht garantieren, dass alle Mastermodule jedes Jahr angeboten werden und eine Unterbrechung/Verlängerung unter Umständen dazu führt, dass du es nicht abschließen kannst.

FAQ: Voraussetzungen, Bewerbung & Aufnahme

Das Masterstudium Plus steht grundsätzlich Studierenden aller Master- und Diplomstudien der Universität Graz offen. Eine wichtige Voraussetzung ist deine Bereitschaft, das Modul in 2 Semestern abzuschließen und in Teams zu arbeiten.

Bitte informiere dich im Vorfeld gut über die Voraussetzungen. Wähle ein Mastermodul und fülle in der Bewerbungsfrist (1.10.–15.1.) das kurze Bewerbungsformular aus. Spätestens Ende Jänner erhältst du eine Nachricht, ob du aufgenommen wurdest. Der Modulstart ist jeweils im Sommersemester.

Ja.

Ja. Du kannst dich im Bewerbungsformular für mehrere Module gleichzeitig bewerben. Eine Mehrfachbewerbung erhöht deine Chancen, in das Programm aufgenommen zu werden.

Es ist jedoch nicht möglich, Module zu prioriseren und/oder einen Modul-Favoriten anzugeben. Die Entscheidung, in welches Mastermodul du aufgenommen wirst, erfolgt nach Maßgabe der freien Plätze und Reihungskriterien. Wir bitten um dein Verständnis.

 

Ja. Der Zeitpunkt der Bewerbung ist ausschlaggebend für die Aufnahme: Je früher du dich anmeldest, desto höher deine Chancen, dass du aufgenommen wirst. Nur Studierenden von Masterstudien, in welchen das Masterstudium Plus integriert sind werden vorgereiht. 

Ja. Grundsätzlich können sich Studierende auch mit ihrem Bachelorstudium anmelden. Bitte beachte, dass diese Bewerbungen zunächst auf eine Warteliste gesetzt werden. Wenn dann das BA-Studium geschlossen ist und das Masterstudium inskribiert ist, kann die Anpassung in UNIGRAZonline vorgenommen werden. Ab diesem Zeitpunkt kannst du, sofern es noch freie Plätze gibt, einen Fixplatz erhalten.  

 

Das Masterstudim Plus ist ein Angebot, das sich ausschließlich an Studierende der Universität Graz richtet (alle Master- und Diplomstudien und Kooperationsstudien).

Ja. Im Curriculum wird das Masterstudium Plus als "Überfakultäres Mastermodul" bezeichnet.

Ja, das ist richtig. Da in deinem Studienplan das Mastermodul inkludiert ist, kannst du anstatt des Moduls F oder Moduls G und 12 ECTS an freien Wahlfächer ein Mastermodul absolvieren. Du hast damit die freien Wahlfächer und die Wahlmöglichkeit zwischen Modul F und G abgedeckt, da das Mastermodul insgesamt 24 ECTS umfasst.

Grundsätzlich ja. Es ist allerdings aufgrund des Workloads nicht zu empfehlen. Du musst neben deinem Hauptstudium 24 ECTS in einer fixen Dauer von 2 Semestern absolvieren.

Solltest du zwei oder mehr Master- oder Diplomstudien studieren, in deren Curricula das Masterstudium Plus integriert ist, entscheide dich für ein Studium, mit dem du dich für alle Lehrveranstaltungen des Mastermoduls anmeldest.

FAQ: Masterstudium Plus studieren

Die Lehrveranstaltungsanmeldung für das Wintersemester erfolgt, wie bei allen Lehrveranstaltungen üblich, im September.

Das Masterstudium Plus wird während (bzw. als Teil) des Master- oder Diplomstudiums absolviert und ist daher als Vollzeitstudium zu betrachten.

Nein. Jeder Durchgang eines Masterstudiums Plus startet im Sommersemester. 

Anerkennungen sind immer mit den Modulverantwortlichen und dem jeweiligen Dekanat abzusprechen. Die Studiendauer (des Masterstudiums Plus) kann jedoch dadurch nicht verkürzt werden.

Leider nein. Da das Masterstudium Plus in den Regelstudien integriert ist und diese Vollzeitstudien sind, ist ein berufsbegleitendes Studieren leider nicht möglich.

Grundsätzlich wird empfohlen ein Modul zu absolvieren. Bedenke hierfür den Workload von 24 ECTS in 2 Semestern.

Nein, ein Masterstudium Plus ist (aus pädagogisch-didaktischen und fachlich-methodischen Gründen) immer auf 2 Semester ausgelegt.

Studierende, die ein Mastermodul absolvieren, müssen dieses innerhalb von zwei Semestern ab Beginn des Durchganges, in den sie aufgenommen wurden, abschließen. In berücksichtigungswürdigen Fällen kann diese Frist um ein Semester verlängert werden. Kontaktiere hierfür bitte das Lehrreferat (mastermodule[at]uni-graz.at).

Nein. Das Masterstudium Plus ist im Rahmen des Regelstudiums zu absolvieren, daher kein Zusatz, der zu einer entsprechenden Verlängerung bzw. Befreiung führen könnte.

Pläne können sich immer mal ändern, das wissen wir. Wichtig ist für uns, dass du uns rechtzeitig Bescheid gibst: Bitte melde dich entweder direkt bei den Modulverantwortlichen oder beim Team des Masterstudium Plus: mastermodule[at]uni-graz.at oder unter +43 316 380 2286.

Schön wäre es auch, wenn du uns kurz schreibst/oder, warum du dich dazu entschlossen hast.

FAQ: Abschluss & Zertifikat

Der Abschluss des Masterstudiums Plus ist die positive Absolvierung aller im jeweiligen Modul verankerten Lehrveranstaltungen.

Nach erfolgreichem Abschluss eines Mastermoduls erhältst du ein Zertifikat der Universität Graz.

Nein, dies ist nicht möglich. Sobald das Masterstudium abgeschlossen ist (= Tag der letzten Prüfung), wird das Studium geschlossen und man keine weiteren Lehrveranstaltungen absolvieren. Bitte bedenke, dass das Masterstudium Plus ein Teil des Master-/Diplomstudiums ist.

mastermodule(at)uni-graz.at
+43 316 380 - 2286

Schick uns eine Nachricht!

Sende Nachricht...
Vielen Dank für Deine Nachricht!
Wir werden diese schnellstmöglich bearbeiten!
Es ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuche es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.

Datenschutzerklärung

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Beginn des Seitenbereichs:
Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.

Ende dieses Seitenbereichs.