Neuigkeiten

Ist gleich gerecht? Ein Gedankenexperiment mit dem Philosophen Elias Moser

EcoStories: Wie Kinder mit Geschichten die Welt verändern

Wie können Schüler:innen den Klimawandel und Umweltschutz spielerisch im Englisch-Unterricht erforschen? Das von der Universität Graz koordinierte Projekt EcoStories lässt sie eigene Geschichten schreiben und teilen.

Horváth für die Hosentasche: wichtigste Werke bei Reclam erschienen

Klaus Kastberger, Leiter des Literaturhauses und des Franz-Nabl-Instituts, hat sämtliche Schriften Ödön von Horvaths neu herausgebracht.

Was haben Flucht und Fortschritt gemeinsam?

Grenzen gibt es viele: von denen zwischen Ländern bis zu jenen im Kopf. Ganz unterschiedlichen Grenzüberschreitungen widmet sich eine Ringvorlesung im Sommersemester 2024 mit Blick auf die steirische Landesgeschichte.

Uni-Graz-Forschung stärkt die Gesellschaft: 1,5 Millionen Euro für Spin-off-Projekte

Die Forschungsförderungsgesellschaft FFG unterstützt mit dem Spin-off Fellowship Programm im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die mit ihren Ideen in die Selbstständigkeit gehen möchten. Bei der aktuellen Ausschreibung konnte die Universität Graz mit drei von vier eingereichten Projekten erfolgreich punkten: Ein Tool zur Schnee- und Lawinenüberwachung, neue Materialien in der Brennstoffzellen-Forschung und ein Bio-Pestizid gegen die Kirschessigfliege werden mit insgesamt 1,5 Millionen Euro gefördert.

Baumwanze bedroht Obstbau: mit Roboter und Drohne den Schädling bekämpfen

Dass ihr Sekret penetrant riecht, ist noch das geringste Übel. Denn die marmorierte Baumwanze bedroht massiv den heimischen Obstbau. An der Universität Graz wird eine Methode entwickelt, um den eingeschleppten Insekten Herr zu werden – ganz ohne Chemie, mit Hilfe von Robotern, Drohnen und Künstlicher Intelligenz.

Wie bleiben wir unter Strom?

Computermodelle zeigen den Weg zu mehr sozialer Gerechtigkeit

Wie erreicht man mehr soziale Gerechtigkeit. Dieser Frage widmen sich Volkswirte seit Jahrzehnten. Nun kann man dank Computersimulationen neue Erkenntnisse aus den unterschiedlichen Theorien gewinnen. Der Uni-Graz-Forscher Patrick Mellacher zeigt so, wie Innovationen und Bildung die Ungleichheit zwischen Arm und Reich reduzieren können. Die Grundvoraussetzung für mehr soziale Gerechtigkeit.