Universitätsbibliothek

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Die Universitätsbibliothek ist mit rund 4 Millionen Informationsträgern eine der größten Kultur- und Bildungseinrichtungen der Steiermark und die drittgrößte Bibliothek Österreichs. Sie ist eine Bibliothek mit universalem Anspruch, wissenschaftlicher Ausrichtung und öffentlichem Auftrag für die gesamte Region. Sie versteht sich zunehmend als „hybride Bibliothek“, die im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung sowohl analoge als auch digitale Medien erwirbt, verwaltet, archiviert, aufarbeitet und bereitstellt.

#ubwirdneu - Ein neues Gebäude entsteht

Ein neuer Hörsaal mit bis zu 430 Sitzplätzen, ein spektakulärer Glasquader, der über dem historischen Lesesaal zu schweben scheint, 650 BenutzerInnen-Arbeitsplätze und das Wieder-Sichtbarmachen der 125 Jahre alten Fassade: Bis zum Frühsommer 2019 erhält die Universitätsbibliothek Graz ein völlig neues Kleid und moderne Funktionen. Die Bundesimmobiliengesellschaft (BIG) und die Karl-Franzens-Universität erneuern um 27,6 Millionen Euro den zentralen Wissensspeicher der Universität von A bis Z. Während der Umbauphase bleibt der Bibliotheksbetrieb aufrecht; Änderungen im Entlehn- und Fernleihservice, bei Öffnungszeiten und beim Zugang von Medien wird es dennoch geben.

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs:

Kontakt

Universitätsbibliothek
Universitätsplatz 3a, 8010 Graz

Dr. Werner Schlacher
+43 (0)316 380 - 3100

ub.uni-graz.at

Das könnte Sie auch interessieren

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.