Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Zugangsgeregelte Studien

Die Bachelorstudien Betriebswirtschaft, Economics, Biologie, Molekularbiologie, Pharmazeutische Wissenschaften und Psychologie sowie die Masterstudien Pharmazie und Psychologie sind zugangsgeregelt.

Ab dem Studienjahr 2019/20 gibt es für die Studien Rechtswissenschaften, Erziehungs- und Bildungswissenschaft, Transkulturelle Kommunikation, Umweltsystemwissenschaften (Fachschwerpunkte Betriebswirtschaft, Volkswirtschaftslehre und Geographie) zusätzliche Aufnahmeverfahren.

Um ein solches Studium beginnen zu können, musst du ein ein- oder zweistufiges Aufnahmeverfahren durchlaufen, das heißt eine Aufnahmeprüfung bzw. ein Online-Self-Assessment und eine Aufnahmeprüfung absolvieren. Zu diesem Aufnahmeverfahren musst du dich innerhalb einer vorgegebenen Frist registrieren sowie einen Kostenbeitrag in der Höhe von Euro 50,- pro Studium entrichten. Darüber hinaus musst du die entsprechenden Voraussetzungen für die Zulassung zu einem Bachelor- oder Masterstudium an der Universität Graz erfüllen, um dich tatsächlich einschreiben zu können.

Alle Aufnahmeverfahren finden nur ein Mal pro Studienjahr statt – ein Studienbeginn ist bei erfolgreich durchlaufenem Verfahren sowohl im Winter- als auch im Sommersemester des entsprechenden Studienjahres möglich.

 

Büro des Studiendirektors

Mag. Dr.phil.

Andrea Penz

Telefon:+43 (0)316 380 - 2203


Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.