Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Ausgezeichnete Wissenschaft

Montag, 15.11.2021, Karriere & Ehrungen

Barbara Steininger und Klaus Poier erhielten Kardinal-Innitzer-Förderungspreis

Kardinal Christoph Schönborn zeichnete am 6. November 2021 im Wiener Erzbischöflichen Palais 26 WissenschafterInnen mit dem Kardinal-Innitzer-Preis aus. Da letztes Jahr coronabedingt keine Verleihung stattfand, wurden heuer die PreisträgerInnen von 2020 und 2021 prämiert, unter ihnen zwei ForscherInnen der Universität Graz.

Barbara Steininger, assoziierte Professorin am Zentrum für Europäisches Privatrecht, erhielt den Kardinal-Innitzer-Förderungspreis 2020 für ihre Habilitationsschrift zum Thema „Die Anweisung als Grundfigur dreipersonaler Leistungserbringung nach österreichischem, deutschem und schweizerischem Recht“.

Klaus Poier, Universitätsprofessor am Institut für Öffentliches Recht und Politikwissenschaft, wurde für seine Habilitationsschrift „Entwicklung, Praxis und Perspektiven der Direkten Demokratie in Österreich“ mit dem Kardinal-Innitzer-Förderungspreis 2021 geehrt.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.