Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Veranstaltungen

FFG: Informationskampagne zu Horizon Europe

Datum, Ort 12. Januar - 22. März 2021, online
Inhalt Horizon Europe (HEU), das europäische Rahmenprogramm für Forschung und Innovation, startet 2021. Als Nationale Kontaktstelle bietet die FFG gebündelte Informationen zu allen Förder- und Teilnahmemöglichkeiten an HEU sowie weiteren europäischen Förderinitiativen. Das Programm umfasst 35 Online-Events zu ausgewählten Schwerpunktthemen. Das Programm ist bereits publiziert und auch die Registrierung für die Events ist schon möglich.
Details und Anmeldung > 12. bis 15. Jan: HEU und der europ. Forschungsraum
> 18. bis 22. Jan: Innovative Europe
> 25. bis 29. Jan: Bereich Gesundheit
> 09. bis 12. Feb: Climate, Energy and Mobility
> 15. bis 19. Feb: R&I für einen gesunden Planeten
> 22. bis 26. Feb: Digital, Security, Industry and Space
> 01. bis 05. März: Projekte erfolgreich implementieren
> 08. bis 12. März: Excellent Europe
> 15. bis 19. März: Kultur und Inklusivität

Webinar ERC für Sozial- und GeisteswissenschaftlerInnen

Datum, Ort 28. Januar 2021, 10:00 - 11:30, virtuell
Inhalt Die Nationalen Kontaktstellen (NKS) des ERC der DACH-Länder bieten gemeinsam für  Forschende aus dem Bereich der Sozial- und Geisteswissenschaften ein Webinar über die Fördermöglichkeiten des ERC im neuen EU-Rahmenprogramm Horizon Europe an. Vorgestellt werden die spezifischen Fördermöglichkeiten des ERC durch die ERC-Exekutivagentur und die verschiedenen Unterstützungsangebote durch die NKS. Darüber hinaus werden eine ERC-geförderte Wissenschaftlerin und zwei ERC-Panel-Mitglieder aus dem SSH-Bereich ihre Erfahrungen teilen. Zielgruppe sind Forschende, die eine Antragstellung an einer Gastinstitution in DACH-Ländern planen.
Anmeldung online über die Website der Konferenz

Health Tech Hub Styria Pitch & Partner event

Datum, Ort 28. Januar 2021, virtuell
Inhalt

Health Tech Hub Styria (HTH Styria) ist eine gemeinsame Initiative von Human.technology Styria, Joanneum Research, MUG, SFG, Science Park Graz und der Stadt Graz. Die Zielgruppe dieses Networking-Events umfasst Start-ups, Forschende, InvestorInnen, Firmen, Industrieparter, E-Health ExpertInnen, Gesundheitseinrichtungen, ÄrztInnen sowie regionale und nationale Stakeholder. Im Event wird eine Übersicht über aktuelle Trends in der Health-tech and Biotech Szene geboten. Personen mit innovativen Ideen wird ausserdem die Möglichkeit gegeben mit potentiellen InvestorInnen in Kontakt zu kommen und Ihre Projektideen zu präsentieren.

Anmeldung online über die Website der Konferenz

VBC Summer School

Datum, Ort Vienna BioCenter, 01. Juli - 10. August 2021
Inhalt Das Vienna BioCenter (VBC) bietet ein 10-wöchiges Forschungsprogramm im Bereich der Life Sciences für Undergraduates  an, die an einer Karriere in der Forschung interessiert sind. Englisch ist die Arbeitssprache am VBC. Unterkunft, Reisekosten und ein großzügiges Stipendium werden gewährt.  Die Bewerbung ist möglich bis 31.01.2021.
Bewerbung online über die Veranstaltungshomepage

Internationale Summer School „Communicating Science“

Datum, Ort letzte Juli-Woche oder erste August-Woche 2021, Berlin
Inhalt Im Rahmen einer Summer School der deutschen Humboldt-Stiftung sollen NachwuchswissenschaftlerInnen verschiedene Formate (z.B. Barcamp, Science Slam, Pecha Kucha, Meet the Scientist) kennenlernen, die ihnen zur Verfügung stehen, um ihre Forschung anschaulich und unterhaltsam zu präsentieren. Eingeladen sind Promovierende und Postdocs aller europäischen Hochschulen. Die Bewerbung ist möglich bis 31.01.2021.
Bewerbung Summer School „Communicating Science“

Digital Europe: Masters of Digital 2021 virtual summit

Datum, Ort 03. und 04. Februar 2021, virtuell
Inhalt Das Masters of Digital -Event ist die jährliche Flagship-Veranstaltung des Digital Europe Programms der Europäischen Kommission. Der Schwerpunkt der Veranstaltung wird die Rolle der Digitalisierung bei der Bewältigung der Pandemie bilden. Weitere Themen sind Artificial Intelligence, Digital Sovereignty, Data Flows, Cyber Security und Digital Transformation and the Green Deal.
Anmeldung online über die Website der Konferenz

FWF-Informationsveranstaltungen zum PEEK-Programm als Webinar

Datum, Ort 07.04.2021 13:30-15:30 & 09.04.2021 09:30-11:30; virtuell
Inhalt

Das FWF-Programm zur Entwicklung und Erschließung der Künste (PEEK) richtet sich an alle in Österreich künstlerisch-wissenschaftlich tätigen Personen, die über die entsprechenden Qualifikationen verfügen. In einer virtuellen Informationsveranstaltung wird Ihnen Programm-Managerin Andrea Wald-Bruckner die PEEK-Antragsrichtlinien präsentieren und auf spezifische Aspekte der Antragstellung eingehen. Im Anschluss an den Vortrag haben Sie die Möglichkeit offene Fragen zu klären.

Die Online-Registrierung ist bis 04.04.21 (Termin 1, am 07.04.) bzw. 06.04.21 (Termin 2, am 09.04.) über die Links unten möglich.

Anmeldung Termin 1; Termin 2

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.