Universitätsbibliothek

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:
banner bibliothek

Die Universitätsbibliothek ist mit mehr als 3,5 Millionen Informationsträgern eine der größten Kultur- und Bildungseinrichtungen der Steiermark. Sie ist eine Bibliothek mit universalem Anspruch, wissenschaftlicher Ausrichtung und öffentlichem Auftrag für die gesamte Region. Sie versteht sich zunehmend als „hybride Bibliothek“, die im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung sowohl analoge als auch digitale Medien erwirbt, verwaltet, archiviert, aufarbeitet und bereitstellt.

Mediathek

Mit 350.000 Mikrofiches, DVDs, CD-ROMs und sonstigen Datenträgern für Filme, Bilder, Texte sowie Musik hält die Mediathek eines der umfassendsten Angebote Österreichs auf dem Sektor der neuen Medien bereit. Die Recherche- und Fachkompetenz wird allen BenutzerInnen zur Verfügung gestellt. Der Wissenstransfer soll einen zunehmend unabhängigen Umgang mit den Informations-Ressourcen ermöglichen.

Sondersammlung

Die Universitätsbibliothek beherbergt einen Großteil des schriftlichen Erbes des Erzherzogtums Steiermark, darunter Handschriften aus steirischen und Kärntner Klöstern sowie Bestände der Jesuitenuniversität.

Digitalisierung & Restaurierung

Die Bibliothek gilt als europäisches Kompetenzzentrum der Digitalisierung und Restaurierung kostbarer Bücher und Handschriften. Ein Hightech-Kameratisch ist eine international stark nachgefragte Eigenentwicklung. Das Zentrum für die Erforschung des Buch- und Schrifterbes digitalisiert wertvolle, zum Teil noch unerschlossene Schriften, um sie Wissenschaft und Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen.

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs:

Kontakt

Universitätsbibliothek
Universitätsplatz 3a, 8010 Graz

Dr. Werner Schlacher
+43 (0)316 380 - 3100

ub.uni-graz.at

Das könnte Sie auch interessieren

Universitätsverlag

unipress Graz Verlag

Books 4 Life

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.