english version
Aktuelles und Veranstaltungen
Suche
Sitemap
Hilfe
Homepage der Uni Graz
Homepage

BetreuerIn * 03.10.01

Ehrenpromotion Em.Univ.-Prof. Dr. Hellmut Federhofer

Em.Univ.-Prof. Dr. Hellmut Federhofer wurde am 2. Oktober 2001 mit dem Ehrendoktorat der Universität Graz ausgezeichnet – einem „Universalgelehrten der Musik”, der „die Agenden der Grazer Musikwissenschaft vertreten und verfochten hat” und dem die Universität Graz zu großem Dank verpflichtet ist, wie Univ.-Prof. Dr. Walter Höflechner, Dekan der Geisteswissenschaftlichen Fakultät, betonte.

Frischgebackener Ehrendoktor der Uni Graz: Hellmut Federhofer

Foto: Ausseninstitut/Habersack

Hellmut Federhofer, 1911 in Graz geboren, widmete sein Leben der Musikforschung: Seit den 30-er Jahren sammelte und erforschte er systematisch musikhistorische Quellen v.a. aus der Steiermark und Kärnten, 1944 habilitierte er sich am neu gegründeten Musikwissenschaftlichen Institut der Universität Graz. Sein Einsatz und seine Bereitschaft, nach 1945 das Institut 15 Jahre lang als Privatdozent ehrenamtlich zu führen – Federhofer war von Beruf Bibliothekar der Grazer Technischen Hochschule – sicherte das musikwissenschaftliche Lehrangebot an der Grazer Universität. 1952 erhielt Hellmut Federhofer den Titel eines ao. Universitäts-Professors, 1956 erstmals einen Lehrauftrag. 1962 folgte er dem Ruf auf das Ordinariat für Musikwissenschaft an die Universität Mainz. Federhofer ist der Herausgeber der Johann-Joseph-Fux-Gesamtausgabe, er rief die Editionsreihen „Musik alter Meister” und die „Mainzer Studien zur Musikwissenschaft” ins Leben und ist Ehrenmitglied des „Zentralinstituts für Mozartforschung” (Salzburg) und der „Österreichischen Gesellschaft für Musikwissenschaft”. Hellmut Federhofer zählt zu den repräsentativsten Persönlichkeiten der österreichischen Musikwissenschaft nach dem Zweiten Weltkrieg.

Die feierliche Promotion zum Ehrendoktor der Philosophischen Fakultät der Universität Graz ist nicht zuletzt auch ein Zeichen der Anerkennung für seine Tätigkeiten hinsichtlich der Kontinuität des Instituts für Musikwissenschaft der Universität Graz.